WSV_LOGO.jpg

Trainingspläne





Die Nachwuchsarbeit erfolgt in den nordischen Skidisziplinen Sprung/Nordische Kombination und Skilanglauf. Mit der Schanzenanlage in Schmiedefeld stehen für das Sprungtraining 4 Schanzen mit modernem Schanzenprofil für Training und Wettkampf bereit, beginnend mit der K3 für die jüngsten "Skiadler" bis hin zur K42.
Für das Disziplinübergreifende Lauf-, Ski- und Rollertraining in Schmiedefeld stehen die Loipen und die Asphaltrunde am Sportplatz, als wetterfeste Trainingsmöglichkeit die Turnhalle der Impulsschule zur Verfügung.
Für das Training der Frauenwälder Langläufer können wohnortnah die Turnhalle in Frauenwald und die Loipen rund um die Sportlerklause genutzt werden.
Der WSV Schmiedefeld bietet den Nachwuchssportlern die Möglichkeit, sich Disziplinübergreifend auszuprobieren. Hierzu dienen regelmäßige gemeinsame Trainingseinheiten aller Nachwuchssportler.
Die nachfolgenden Trainingspläne dienen zur Vororientierung, die jeweiligen Sportler werden zusätzlich direkt über ergänzende Trainingseinheiten und/oder Abweichungen informiert.



Trainingsplan Talentleistungszentrum SP/NK vom 20.-26.11.2017


vorläufige Wettkampfplanung SP/NK im Sommer+Herbst 2017


Trainingsplan Langlaufgruppe Frauenwald im November 2017